Armbrust

Unser Fokus liegt auf Armbrustsport mit unlimitierter Gewichtsklasse - ein anspruchsvoller Präzisionssport! Genauigkeit auch über weite Distanzen - bis zu hundert Meter - steht bei uns im Vordergrund. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Armbrust ist uns dabei eben so wichtig wie sportlicher Erfolg. Gerne führen wir auch Anfänger an die Armbrust als Sportgerät heran und helfen bei den wichtigen Grundlagen: Denn Armbrust ist eben auch Technik - Pfeile, Zieloptik, all das will gut ausgewählt und sachgerecht bedient werden.

Wir trainieren auf Scheibe und 3D-Tiere -  zum Spaß, aber auch für Armbrustturniere in ganz Deutschland. Der deutsche Armbrustbund lobt jährlich verschiedene Turniere seines Armbrust-Cups aus, viele davon als 3D-Turniere. Und die Teilnahme bringt nicht nur Spaß, wenn man auf dem Treppchen stehen will. Denn bei den meisten Armbrustturnieren wird keine Qualifikation benötigt, auch Anfänger sind gerne willkommen.

Bogen - Compound Welcome!

Wir freuen uns über jeden Bogenschützen, aber besonders eignet sich unser  Material und Gelände für Compoundbögen und hohe Pfeilgeschwindigkeiten.  Genauso wie die Armbrustschützen trainieren wir auf Scheiben und 3D-Ziele mit Schießbahnen von 10 bis 100 Meter.  Da sämtliche Scheiben Armbrust-Pfeilen standhalten müssen, ist das Material sehr gut für hohe Pfeilgeschwindigkeiten geeignet - wir legen Wert auf hohe Stoppwirkung und gute Ziehbarkeit der Pfeile. 

Was du trainierst, ist dabei ganz dir überlassen: Mit Visier oder ohne, auf bekannte oder unbekannte Distanz, Compound blank, olympisch Recurve oder ganz traditionell... Erlaubt ist, was Spaß macht - und sicher ist!

Einen eigenen 3D-Parcour haben wir aktuell nicht, besuchen aber gerne und regelmäßig andere Parcours in ganz Hessen. Genauso wie für die Armbrust-Schützen sind 3D-Turniere regelmäßig eingeplant und lohnen sich für Fortgeschrittene genauso wie für Anfänger - denn egal, wie das Ergebnis am Ende aussieht, der Spaßfaktor ist dabei garantiert.

Archery Tag

Wie Paintball - aber mit Pfeil und Bogen (und ohne Farbsauerei...), das ist Archery Tag. Zwei Teams treten gegeneinander an - mit leichten Bögen (<30lbs Auszugsgewicht) und speziellen Pfeilen auf einem abgesteckten Spielfeld. Geschossen wird tatsächlich aufeinander. Dank Schutzkleidung und Pfeilen mit Schaumstoffspitzen ist das alles ungefährlich. Punkte werden gesammelt, indem gegnerische Spieler oder Ziele getroffen werden. 

Derzeit suchen wir noch Interessenten, um eine Mannschaft aufzubauen. Vereinsmitgliedern wird die Ausrüstung (bis auf persönliche Schutzkleidung) hierfür gestellt.